Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)


Struktur und Ordnung sind für Dich kein notwendiges Übel, sondern eine Selbstverständlichkeit? Du hast immer den Überblick? Du magst die Arbeit im Lager zwischen Werkstatt und Kunde? Dann ist die Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik genau das Richtige für Dich.

Struktur und Ordnung- sind das A & O.

Als Fachkraft für Lagerlogistik in der Herbrand Gruppe arbeitest Du vor allem im
Ersatzteil- und Zubehörbereich. Menschen in diesem Beruf zeichnen sich durch eine starke Kundenorientierung aus. Im Vordergrund stehen organisatorische und
verkaufsfördernde Aktivitäten. Fachkräfte für Lagerlogistik bearbeiten Ersatzteil- und Zubehöraufträge und unterstützen die Servicemitarbeiter bei Reparaturleistungen.

Darüber hinaus erlernst Du die ordnungsgemäße Annahme von Gütern und die fachgerechte Lagerung, das Kommissionieren und das Verpacken. Zur Erfüllung dieser Aufgaben bedienst Du Dich moderner, teilweise speziell auf die Automobilbranche zugeschnittene Computerprogramme, sowie elektronische Kommunikationssysteme.

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich jetzt für 2022!

JETZT BEWERBEN

Dieses Angebot richtet sich auch an Studienabbrecher und Quereinsteiger.

Die Ausbildung im Überblick:


Zukunftsperspektiven:
Nach Deiner Ausbildung kannst Du im Teilevertrieb oder in der Logistik arbeiten.

Übernahmegarantie nach Ausbildung:
Bei Abschluss der Ausbildung, sowohl in der Praxis (im Betrieb) als auch in der Theorie (in der Berufsschule sowie in der Abschussprüfung), mit der Note „2,0“.

Ausbildungsort:
Diesen Ausbildungsberuf bieten wir an allen Standorten der Herbrand Gruppe an. In den Berufsschulen in Krefeld, Kleve und Bocholt erlernst Du den theoretischen Teil.

Das solltest Du mitbringen:
• Realschulabschluss oder guter Hauptschulabschluss
• Interesse an automobilem Geschehen
• Freundliches Auftreten, gepflegtes Äußeres
• Organisatorische Fähigkeiten und Sorgfalt
• Kundenorientierung
• Teamfähigkeit
• Interesse an Daten- und Informationsverarbeitung

 

Schwerpunkte der Ausbildung:
Während Deiner Ausbildung bei Herbrand wirst Du im Teile- und Zubehörbereich eingesetzt. Du erhältst Einblick in das Tagesgeschäft verschiedenster Tätigkeiten. Zu Deinen Aufgaben zählen die Betreuung und Beratung von Kunden, die Bestellaufnahme sowie die Betreuung vom Warenein- und ausgang. Du lernst die Kommunikationstechniken des Betriebes kennen, arbeitest mit Kfz-spezifischen Programmen, erlangst Fachwissen rund um das Automobil. Du eignest Dir Produktkenntnisse an, erlernst die Abwicklung von Garantieleistungen und bekommst moderne Produktvermarktungsstrategien vermittelt.

 

Ablauf der Ausbildung:
Theoretische und praktische Ausbildungsphasen laufen während der gesamten Ausbildung parallel. Die theoretische Ausbildung wird als Teilzeitunterricht in der Berufsschule durchgeführt. Die praktische Ausbildung erfolgt in der Abteilung Teile- und Zubehör. Darüber hinaus werden weitere interne Schulungen sowohl in theoretischer als auch in praktischer Form durchgeführt. Die Ausbildung dauert 3 Jahre, kann aber bei entsprechend guter Leistung im Betrieb und in der Berufsschule auf 2,5 Jahre verkürzt werden.

Du hast Fragen zu unseren Ausbildungsberufen?

Ob zu unseren Ausbildungsberufen, den Möglichkeiten des dualen Studium oder einem Praktikum in unserem Hause: Gerne helfen wir Dir bei allen Fragen rund um die Karriere in der Herbrand-Gruppe weiter. Entscheide selbst, ob Du uns telefonisch, per Whatsapp oder E-Mail kontaktieren willst.

WHATSAPP-CHAT

Ihr/e Ansprechpartner/in

Kristina Mertens
Referentin für Aus- & Weiterbildung
Download vCard