De-minimis Fördermittelprogramm

Bis zu 33.000 Euro staatliche Förderung je Unternehmen sichern!


Die Antragsfrist für die Förderperiode 2021 im Förderprogramm „De-minimis“ beginnt am 07. Januar 2021!

Was ist DE-minimis?

Das Bundesamt für Güterverkehr als Bewilligungsbehörde bietet im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) viele Förderprogramme an. Eines davon ist das Programm De-minimis. Dessen Ziel ist es unter anderem, die Sicherheit im Straßenverkehr zu erhöhen und die negativen Auswirkungen des Güterverkehrs auf Umwelt und Klima zu reduzieren.

Wer wird gefördert?

Zuwendungsberechtigt für das Förderprogramm De-minimis sind grundsätzlich Unternehmen, die entweder im gewerblichen Güterverkehr tätig sind oder Werkverkehr betreiben und Eigentümer oder Halter mindestens eines schweren Nutzfahrzeuges mit mindestens 7,5 Tonnen zulässiger Gesamtmasse sind.

Was wird gefördert?

Das Programm De-minimis fördert eine Vielzahl von Maßnahmen und Investitionen, die der Sicherheit und Umwelt in Unternehmen des Güterkraftverkehrs dienen. Unterschieden wird zwischen Maßnahmen zur Effizienzsteigerung, wie Telematiksysteme und Software mit digitalen Tachographen, personenbezogenen Maßnahmen, wie Berufskleidung und Sicherheitsausstattung für Fahr- und Ladepersonal, und vor allem fahrzeugbezogenen Maßnahmen.

Zu diesen gehören beispielsweise Einbauten von Fahrerhilfen wie Abbiegeassistenzsysteme und Rückfahrkamera oder auch Partikelminderungssysteme sowie Verbesserungen der Ladungssicherung und Reifen mit geringem Geräuschpegel sowie wenig Rollwiderstand. Das Ganze in einer Höhe von bis zu 2.000,- € pro Lkw bis zu einem Maximum von 33.000,- € je Unternehmen im Jahr.

Hier finden Sie den Maßnahmenkatalog des BAG.

Entdecken Sie unsere förderfähigen Kamera-Systeme für mehr Verkehrssicherheit.

Unser De-minimis Fördermittelservice

Wir informieren Sie gerne umfassend zum Thema De-minimis. Unterstützt werden wir dabei von Ute Herlitzius von Herlitzius Fördermittelservice & Beratung. In dieser Zusammenarbeit kümmern wir uns um alle Formalitäten, während Sie sich auf Ihr Geschäft konzentrieren können. Sprechen Sie uns an!

Weitere Ausführliche Informationen finden Sie auf der Webseite des Bundesamt für Güterverkehr unter www.bag.bund.de/deminimis.

 

Sie haben Fragen zu De-minimis Förderung?

Nutzen Sie unsere Ansprechpartnersuche um direkt zu Ihrer/-m persönlichen Serviceaußendienstler/-in zu gelangen. Gerne hilft Ihnen unsere kostenlose telefonische Kundenbetreuung weiter und verbindet Sie bei Bedarf direkt mit Ihrer/-m persönlichen Serviceaußendienstler/-in vor Ort.

ANSPRECHPARTNERSUCHE

Ihr/e Ansprechpartner/in

Jens Maichle
Serviceaußendienst Gescher bis Bocholt
Download vCard

Das könnte Sie auch interessieren:

Navitainment System – Abverkaufsaktion

High-End 3D-Navigation für Europa, ein multifunktionales Entertainment-System, digitaler Radiostandard DAB+ und mehr – das Navitainment-System von Pioneer bringt Hochleistungstechnik in Ihr Fahrzeug.