Faceoff:

Der vollelektrische EQV und die V-Klasse im Optik-Vergleich.


Stromverbrauch EQV 300 kombiniert: 27,1-26,3 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km 

In diesem Artikel stellen wir die V-Klasse mit traditionellem Verbrennermotor und den vollelektrischen EQV einmal optisch gegenüber. Wo liegen die Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen den beiden auf den ersten Blick sehr ähnlichen Modellen?

Die Frontpartie im Vergleich.

Die Frontpartie lässt markante Unterschiede erkennen, welche den EQV klar von der V-Klasse abgrenzen. Dabei verleihen die speziell für den EQV entworfenen Designelemente dem ambitionierten Elektro-Van seinen progressiven Charakter. Der neue Chrom-Kühlergrill mit einem LED-Band und die exklusiven schwarzen LED Scheinwerfer werden durch die EQ-Typische Designsprache mehr in den Fokus des Betrachters gerückt. Auch die Ladebuchse oberhalb des rechten Vorderrades unterstreicht die „Elektro-Ästhetik“ und rundet die Frontpartie passend ab.

Profil und Heck im Vergleich.

Im Profil und zum Heck hin werden die Unterschiede fließender. Sowohl der EQV als auch die V-Klasse kommen in der Langen Version mit einem Kofferraumvolumen von 1030 Liter daher. Auch die Abmessungen bleiben bei beiden Fahrzeugen identisch. Somit kann trotz Batterie auch beim EQV eine Variante mit bis zu acht Sitzplätzen angeboten werden.

Das Interieur im Vergleich.

Beim Einstieg besticht auch beim EQV ein vertrautes Gefüge aus hochwertigen Materialien und gradliniger Designsprache, wie es bereits aus der V-Klasse bekannt ist. Je nach Ausstattung ist es jedoch möglich die Elektro Variante vom Verbrenner klar abzugrenzen.
Exklusive Designelemente wie das Armaturenbrett in Midnight Blue mit Roségold-farbigen Nähten, sind dabei nur für den EQV erhältlich.

Ausstattung.

Beide Fahrzeuge sind mit der neusten Generation des Infotainment-Generation MBUX ausgestattet, dabei unterscheidet sich das System des EQV allerdings durch EQ-spezifische Untermenüs sowie Reichweiten und Verbrauchsanzeigen im Kombiinstrument.
Bei der Auswahl der Motorenpalette unterliegt der EQV zwar der V-Klasse, jedoch erwarten wir auch hier in Zukunft weitreichende Individualisierungsmöglichkeiten.

Sie haben Fragen zu unseren beiden Vans?

Nutzen Sie unsere Ansprechpartnersuche um direkt zu Ihrer/-m persönlichen Verkaufsberater/-in zu gelangen. Gerne hilft Ihnen unsere kostenlose telefonische Kundenbetreuung weiter und verbindet Sie bei Bedarf direkt mit Ihrer/-m persönlichen Verkaufsberater/-in vor Ort.

ANSPRECHPARTNERSUCHE

Ihr/e Ansprechpartner/in

Telefonische Kundenbetreuung
(kostenlos)
Download vCard

Das könnte Sie auch interessieren:

Der neue EQE.

Mit dem zweiten Modell der Oberklasse bietet Mercedes-Benz mit der sportlichen Business-Limousine ein weiteres Highlight auf dem Weg zur Elektromobilität. EQE 350: 19,3 – 15,7 kWh/100 km (komb), 0 g CO2/km (komb)*

Der neue Mercedes-AMG EQS.

Mit dem neuen Mercedes-AMG EQS 53 4MATIC+ startet Mercedes-AMG in die vollelektrische Zukunft der Driving Performance. EQS 53 4MATIC+: 23,9 – 21,5 kWh/100 km (komb), 0 g CO2/km (komb)*

Siebertz ist jetzt Junge Sterne Transporter-Standort

Als Junge Sterne Transporter-Standort bei Siebertz zukünftig ist es uns möglich, eine deutlich größere Fahrzeugauswahl für gebrauchten Transportern und Vans, mit dem anerkannten Junge Sterne Gütesiegel in Heinsberg anzubieten.

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem “Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen” entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH und unter www.DAT.de unentgeltlich erhältlich ist.

Probefahrt vereinbaren.

Vereinbaren Sie jetzt eine individuelle Probefahrt mit Ihrem Traumwagen.


So schön unsere Fahrzeuge auch anzusehen sind – richtig erleben können Sie einen Mercedes-Benz am besten bei einer Probefahrt. Für uns schlichtweg das beste Argument für den Kauf eines Mercedes-Benz.

Tragen Sie einfach Ihre entsprechenden Wünsche und Daten ein. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen, um Sie Ihrem Traumfahrzeug ein Stückchen näher kommen zu lassen.


Angaben zu Ihrer Person.


Angaben zu Ihrer Probefahrt.


Ihre Kontaktdaten


Wie dürfen wir Sie zu Ihrer Anfrage kontaktieren?


Datenschutzinformation

Einzelheiten zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

» Datenschutzerklärung lesen