Impressionen aus der Red Box mit David Coulthard.

Am 19. September live in Mönchengladbach.

 

Vollgas hieß es für den berühmten Schotten während seiner insgesamt 246 Grand-Prix-Rennen. Warum die Formel 1 für ihn, seine Konkurrenten und ein Milliarden-Publikum weltweit immer noch pure Faszination ist, verriet er in einem packenden Vortrag am 19. September.

 

Unter dem Titel „Die David-Coulthard-Story“ unternahm der ehemalige Formel-1-Fahrer für sein Publikum einen Parforceritt durch das Universum der Höchstgeschwindigkeiten, sprach über die Lust zu fahren und die Freude daran, ganz oben auf dem Podium zu stehen, aber auch über den Einsatz und die Anstrengung, die der Beruf fordert.

 

 

Große Namen fielen, und zu allen gab es Anekdoten und Erinnerungen aus gemeinsamen Rennfahrerzeiten: Michael Schumacher, Ayrton Senna, Sebastian Vettel. Charmant, humorvoll, eloqouent – so präsentierten sich David Coulthard und sein wunderbarer Gesprächspartner Mark Gallagher. Der langjährige Motorsport-Experte, Ex-Manager im Formel-1-Team von Eddie Jordan und Co-Kommentator bei den Formel-1-Übertragungen von BBC 5 moderierte den Abend in Mönchengladbach.

 

 

 

Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

»Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung