Der neue EQV.

Die erste Premium-Großraumlimousine mit elektrischem Antrieb.


Stromverbrauch EQV 300 kombiniert: 26,4 – 26,3 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km [1]

Erster vollelektrischer Van ab sofort bestellbar.

Der EQV auf Basis der V-Klasse ist als zweites Mitglied der EQ-Familie ab sofort bestellbar. Zum Marktstart wird der EQV 300 vorerst nur mit langem Radstand von 3.200 mm erhältlich sein, die Extralang Version folgt voraussichtlich im Oktober. Die Produktion der Großraumlimousine erfolgt im September. Zum Start wird die Vollelektrische V-Klasse als Standardvariante und als AVANTGARDE Line erhältlich sein. Optional sind auch EQV Design-Pakete für Interieur und Exterieur erhältlich.

Mit einer Reichweite von bis zu 418 km und serienmäßiger Schnellladefunktion zeigt der EQV 300, dass in Sachen Alltagstauglichkeit kaum mehr Abstriche gemacht werden müssen.

Profitieren Sie auch von den Umfangreichen Förderungsmöglichkeiten für EQ-Modelle.

FÖRDERUNGEN

Weitere Informationen zum neuen EQV finden Sie auf den Seiten von Mercedes-Benz:

WEITERE INFOS

Reichweitenangst?

Jetzt EQ Ready App downloaden und selber testen.

Die Studie “Mobilität in Deutschland 2017” fand heraus, dass die Deutschen im Durchschnitt nicht einmal 40 km am Tag zurücklegen. Doch wie sieht es auf längeren Strecken aus? Sind Sie bereit für Elektromobilität? Finden Sie es heraus! Unser Verkaufsberater Moritz Langert hat die innovative App für Sie getestet und teilt seine Erfahrungen in folgendem Artikel mit Ihnen.

UNSER SELBSTTEST ZUR APP   GOOGLE PLAY DOWNLOAD   APP STORE DOWNLOAD

Klassisch Chique – Das Exterieur.

Äußerlich bleibt die Großraumlimousine sich treu und weist auch beim EQV die neu gestaltete Frontpartie mit Chromspangen und großen Lufteinlässen auf, die in der letzten Modellpflege der V-Klasse eingeführt wurde. Mercedes-Benz setzt mit dem EQV seine „Elektro-Ästhetik“ fort und rückt durch die EQ-Typische Designsprache den neuen Chrom-Kühlergrill mit einem LED-Band mehr in den Fokus des Betrachters. Die blauen Einsätze in den Felgen harmonieren mit der neuen Lackfarbe „Hightech-Silber“ ohne von dem dynamischen Äußeren abzulenken. Das Gesamtgewicht liegt bei unter 3,5 Tonnen, sodass keine Einschränkungen bei der Zuladung oder Bestuhlung eingeplant werden müssen.

Neueste Technologie im Innenraum.

Im Innenraum des EQV sticht das „elegant technoide Cockpit“ hervor, welches Wert auf unkomplizierte und intuitive Bedienung legt. Verbaut ist das Infotainmentsystem MBUX mit einer lernfähigen Sprachbedienung und innovativen Konnektivitäts-Features, welches zudem mit Funktionen und Anzeigen speziell für EQ Fahrzeuge ausgestattet ist. Optisch setzen Ziernähte und Akzente in Roségold einen warmen, edlen Kontrast zu dem Midnight Blue der Armaturen und Sitze im Innenraum. Durch den Einbau von Einzelsitzen oder Sitzbänken lässt sich die Großraumlimousine zum 7- oder 8-Sitzer umfunktionieren und bietet damit ein ebenso flexibles Raumkonzept wie die V-Klasse.

Mercedes bringt Licht ins Ladenetz.

Bereits bei der Entwicklung der ersten Stromer war es klar, dass deren Erfolg auch stark von der Ladeinfrastruktur abhängig ist. So wundert es nicht, dass sich Mercedes-Benz im Zuge seiner E-Offensive auch umfassend mit diesem Thema beschäftigt. Zusammen mit marktspezifischen Ladeinstallationspartnern bieten wir eine einfache und schnelle Installation sowie professionelle Beratung zu passenden Wallboxen bei Ihnen Zuhause.

Seit 2017 treibt die Daimler AG zudem mit der BMW Group, der Ford Motor Company und dem Volkswagen Konzern mit Audi und Porsche den europaweiten Ausbau von Schnellladestationen unter der Marke IONITY voran. Ziel dieser ist es, durch ihre Position an wichtigen Hauptverkehrsachsen, vor allem die Langstreckentauglichkeit von Elektrofahrzeugen durch kürzeste Ladezeiten zu erhöhen.

Ein wichtiges Anliegen war es Mercedes außerdem mit Mercedes me Charge Licht in die sehr heterogene Ladenetzstruktur zu bringen. Kunden erhalten damit Zugang zum weltweit größten Ladenetz mit ca. 300 000 Ladepunkten und allein in Europa über 300 verschiedenen Betreibern von öffentlichen Ladestationen (Stadt, Parkplätze, Autobahnen, Einkaufszentren usw.). Dabei profitieren die Kunden von einer integrierten Bezahlfunktion mit einfacher Abrechnung.

Sie haben Fragen zum EQV?

Nutzen Sie unsere Ansprechpartnersuche um direkt zu Ihrer/-m persönlichen Verkaufsberater/-in zu gelangen. Gerne hilft Ihnen unsere kostenlose telefonische Kundenbetreuung weiter und verbindet Sie bei Bedarf direkt mit Ihrer/-m persönlichen Verkaufsberater/-in vor Ort.

ANSPRECHPARTNERSUCHE

Ihr/e Ansprechpartner/in

Telefonische Kundenbetreuung
(kostenlos)
Download vCard

Das könnte Sie auch interessieren:

Elektrisieren Sie Ihr Business!

Mit den vollelektrischen Mercedes-Benz Transporter-Modellen zu attraktiven Leasingangeboten und mit bis zu 10.000 EUR Innovationsprämie für Gewerbetreibende.

Diesel Hybrid Modelle von Mercedes-Benz.

Die Diesel-Hybrid-Fahrzeuge von Mercedes-Benz bieten den perfekten Einstieg in die Elektromobilität, denn das Beste aus zwei Welten wird in einem Fahrzeug vereint: Geringer Verbrauch kombiniert
mit hoher Reichweite.

EQC der Mercedes unter den elektrischen.

Die Zukunft fährt elektrisch. Und das zu unschlagbaren Konditionen. Attraktive Leasingangebote und Förderungsmöglichkeiten – null lokale Emissionen, 100% Fahrspaß. 20,8-19,7 kWh/100 km (komb)*, 0 g CO₂/km (komb)*

[1] Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Der Stromverbrauch ist abhängig von der Fahrzeugkonfiguration, insb. von der Auswahl der Höchstgeschwindigkeitsbegrenzung. 

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

Probefahrt vereinbaren.

Vereinbaren Sie jetzt eine individuelle Probefahrt mit Ihrem Traumwagen.


So schön unsere Fahrzeuge auch anzusehen sind – richtig erleben können Sie einen Mercedes-Benz am besten bei einer Probefahrt. Für uns schlichtweg das beste Argument für den Kauf eines Mercedes-Benz.

Tragen Sie einfach Ihre entsprechenden Wünsche und Daten ein. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen, um Sie Ihrem Traumfahrzeug ein Stückchen näher kommen zu lassen.


Angaben zu Ihrer Person.


Angaben zu Ihrer Probefahrt.


Ihre Kontaktdaten


Wie dürfen wir Sie zu Ihrer Anfrage kontaktieren?


Datenschutzinformation

Einzelheiten zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

» Datenschutzerklärung lesen